Warum Lettland?

Russian language courses, Russian language School Durbe, Riga, Latvia

Giulia Luoni, ITALY: "Riga has been a very nice and ideal destination to improve my Russian! Moreover, the city centre is outstanding, the local people are so funny and I feel to be like home!".

 

Lage 
Lettland liegt in Nordeuropa und ist leicht aus Skandinavien, Großbritannien und anderen Ländern Europas sowie der ganzen Welt zu erreichen. Da  Lettland seit 2004 Mitglied der Europäischen Union ist,  können Sie sich hier sicher und wie zu Hause fühlen. Für Bürger aus mehr als 60 Staaten – darunter die der Europäischen Union – besteht keine Visumspflicht, um den Kurs zu besuchen. Während des Aufenthalts kann man an den Wochenenden Reisen nach Sankt Petersburg oder Moskau unternehmen, weil sich diese Städte nahe der lettischen Grenze befinden.

Sprache
Russisch ist Muttersprache nahezu der Hälfte der Einwohner Lettlands. Außerdem spricht der Großteil der Einwohner fließend Russisch. Die russische Anwesenheit in Lettland hat eine lange Geschichte – etwa 1000 Jahre. Ihren Anfang könnte man mit der Zeit datieren, als russische Händler hier eintrafen, um sich den Zugang zur Ostsee zu verschaffen, der die Kontrolle über Lettland ermöglichen würde. 1941 erfolgte die Eingliederung Lettlands in die Sowjetunion, in der Russisch als offizielle Landessprache galt. 1991 erlangte Lettland seine Unabhängigkeit, wonach Lettisch zur einzigen offiziellen Landessprache erklärt wurde. Dennoch spielt Russisch nach wie vor eine große Rolle bei der alltäglichen Verständigung. Somit gibt es viele Möglichkeiten für ausländische Teilnehmer, ihre Spachkenntnisse anzuwenden.

Natur
Wir laden Sie ein, unser einmaliges Land zu besuchen! Sie können hier alle 4 Jahreszeiten erleben und herrliche Landschaften mit grünen Wäldern, blauen Seen und Flüssen, wogendem Meer und die inspirierende Stadt Riga genießen. 
Frühling – Zeit für Lächeln und heimliche Küsse in Parks. Die Natur lockt mit sprießenden frisch-grünen Blättern und wundervollen Frühlingsblüten. Eine hervorragende Zeit, Lettland zu besuchen! 
Sommer – die warme Jahreszeit, wenn man nicht nur die Stadt Jurmala und ihre wunderschönen Strände genießen, sondern auch zu Wanderungen, Reit-, Boots- und Floßtouren sowie spannenden Ausflügen aufbrechen kann. Im Sommer findet auch das größte Fest des Jahres statt - die Sonnenwende. Es sind unvergessliche Gefühle, bis in die Morgenstunden mit Tanzen und Singen am Līgo Feuer zu verbringen und mit regionalen Köstlichkeiten, wie traditionellem Bier und Käse, verwöhnt zu werden. 
Herbst – die schönste Jahreszeit, mit warmen, sonnigen Tagen und erfrischenden Nächten. In dieser Zeit wäre die Stadt Sigulda einen Besuch wert, die sich im Nationalpark Gauja befindet, um dort den atemberaubenden Blick auf das in bunte, herbstliche Farben gehüllte Gauja-Tal zu genießen. 
Winter – besonders beliebte Freizeitbeschäftigungen sind Schlittschuhfahrten in freier Natur, Ski- oder Langlauf über Hügel und durch tief verschneite Wälder und Täler. Wenn sich der Jahreswechsel nähert, verwandelt sich Lettland in ein Weihnachts –Wundermärchen. Auf dem Weihnachtsmarkt werden in Holzhütten Glühwein und kunsthandwerkliche Artikel angeboten.

Sign up for newsletter

CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.

       

Ask a question!

noradurbe We`re online

Apply now!

Close